Allgemein, Fahrten

Sonderzug zum letzten Auswärtsspiel nach Aue fällt aus

Hallo 96-Fans!

Wie es bereits vermutlich jeder von euch erahnen konnte, muss der geplante Sonderzug in dieser Saison nach Aue zum letzten Auswärtsspiel leider ausfallen.

Mit dem folgenden Formular habt ihr die Möglichkeit, euer Geld vollständig zurückerstattet zu bekommen, einen Teil davon oder den gesamten Betrag zu spenden.

Solltet ihr euch für eine Spende entscheiden, könnt ihr dies an einen der folgenden Empfänger tun oder aber auf zwei, drei oder alle vier aufteilen:

  • Förderung des Amateur- und Breitensports im Hannoverschen Sportverein von 1896 e.V.
  • HANNOVEREINT – für zukünftige Kurvenaktivitäten
  • 96PLUS Gemeinsam Stark – Als Projekt der Hannoverschen Tafel kümmert sich die Kindertafel um Kinder aus schwierigen Familienverhältnissen.
  • Yafes Kinderkrebshilfe e.V.
    Nach dem Tod Ihres Sohnes “Yafes”, welcher mit nur 6 Jahren an den Folgen des Krebses gestorben ist, wurde es für die Gründer zur Herzensangelegenheit und Hauptaufgabe, krebskranke Kinder und ihre Familien in der schweren Zeit der Behandlung, aber auch danach zu unterstützen. Die Hilfe wird ganz individuell gewährt. Weitere Informationen unter https://www.yafes-kinderkrebshilfe.de

Das ausgefüllte Formular mit der beigelegten Sonderzugfahrkarte sowie der Eintrittskarte müssen bis zum 30.04.2020 zurückgeschickt werden. Die entsprechende Adresse findet ihr direkt auf dem Formular. Ohne die Sonderzugfahrkarte und Eintrittskarte ist eine Rückerstattung ausgeschlossen.

Sollte das Formular bis zum 30.04.2020 nicht versendet werden, wird der komplette Betrag auf alle vier Spendenempfänger gleichermaßen aufgeteilt.

Hier geht’s zum Formular!

Schwarz-Weiß-Grüne Grüße & bleibt gesund!